Volleyball Bezirksliga U16 weiblich

TSV Ansbach – FC Dombühl              2:0 (25:0/25:0)

TSV Ansbach – TV Bad Windsheim    2:0 (25:8/25:23)

Nachdem der FC Dombühl nicht antreten konnte, hatte die weibliche U16 des TSV 1860 Ansbach am letzten Spieltag der Saison lediglich den Tabellenvierten TV Bad Windsheim zu Gast. Eine stabile Annahme und ein variantenreicher Angriff waren Garant für den klaren 25:8-Erfolg des Tabellenführers. Im zweiten Satz gab Trainerin Eva Thierauf den weniger erfahrenen Spielerinnen im Team die Chance, sich zu bewähren.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten, der einen 17:21-Rückstand zur Folge hatte, überzeugte die Mannschaft durch einen enormen Siegeswillen, der dann auch mit einem 25:23-Sieg belohnt wurde. Mit acht Siegen und ohne Satzverlust wurde die Mannschaft Meister in der Bezirksliga und hat sich somit für die Mittelfränkische Meisterschaft, die am 4. Februar in Ansbach stattfindet, qualifiziert.

Ansbach spielte mit: Franziska Arnold, Marie Brünner, Maya Emmert, Cara Grötzner, Katia Kapischke, Luisa Lethmeir, Pia Loscher, Emilia Metzner, Selina Porzner, Maya Schock, Viktoria Settler

 

Unsere Sponsoren

  • apotheke-eyb
  • bvv
  • fahrschule volland
  • fensterhaus
  • frankenbrunnen sponsoring
  • friseur-gruber
  • groetzner
  • krause sponsoring
  • noelp
  • porzner
  • rmp
  • schuele
  • stadt ansbach
  • stae TTL
  • stanno
  • walter sponsoring