Volleyball Dritte Liga Damen

Bundesligaaufsteiger Ansbach beim Tabellenzweiten TV Planegg-Krailling zu Gast

Zum Saisonabschluss sind die Volleyballerinnen des TSV 1860 Ansbach am Samstag um 18.00 Uhr beim TV Planegg-Krailling zu Gast. Während für den TSV der Aufstieg in die zweite Bundesliga bereits vor dem letzten Auswärtsspiel in Chemnitz, bei dem sie mit 2:3 die Segel streichen mussten, feststand, ist auch vor diesem Spieltag am Vizemeistertitel des Gastgebers nichts mehr zu rütteln. Vor dem 20. Spieltag führt Ansbach die Tabelle mit 43 Punkten an, während die Oberbayern mit 37 Punkten folgen. Den 3. Platz belegt DJK Augsburg-Hochzoll (34 Punkte nach 20 Spieltagen), gefolgt vom TV Fürth 1860, die einen Spieltag vor Saisonende 33 Punkte auf dem Konto haben und ebenfalls am Samstag noch beim Tabellenschlusslicht TV/DJK Hammelburg antreten müssen. Mit Ausnahme von Conny Eichler und Kerstin Klein kann Ansbachs Trainergespann voraussichtlich auf den kompletten Spielerkader zurückgreifen.

Egal wie die Begegnung ausgeht; mit dem Durchmarsch von der Regionalliga in die Zweite Bundesliga haben Ansbachs Volleyballerinnen eine kleine Sensation vollbracht, mit der zu Beginn der Saison selbst die größten Optimisten nicht gerechnet hatten.

Unsere Sponsoren

  • Rockhouse Label
  • apotheke-eyb
  • bvv
  • fahrschule volland
  • fensterhaus
  • frankenbrunnen sponsoring
  • friseur-gruber
  • groetzner
  • krause sponsoring
  • noelp
  • porzner
  • rmp
  • schuele
  • stadt ansbach
  • stae TTL
  • stanno
  • walter sponsoring