Volleyball Regionalliga Damen

Es wird immer enger für den TSV

Am Sonntag gastiert um 14.00Uhr in der Sporthalle des Theresien-Gymnasiums der FSV Marktoffingen beim TSV Ansbach. Beide Mannschaften kennen sich schon lange von vielen Trainingsspielen. Im drittletzten Spiel dieser Saison findet das erste Pflichtspiel beider Teams vor dem Ansbacher Publikum statt. Im Hinspiel musste sich Ansbach trotz hoher Führung im dritten Satz noch mit 1:3 geschlagen geben.

Hier stellten die Schwaben ihren Kampfgeist voll unter Beweis. Mit starken Aufschlägen und einer sehr geschlossenen Mannschaftsleistung ist Marktoffingen jederzeit in der Lage, ein Spiel zu drehen und für sich zu entscheiden. Nicht umsonst spielt das Team schon seit Jahren in der Regionalliga, zählt mittlerweile zu den Spitzenteams der Liga und belegt aktuell mit 28 Punkten hinter Schwabing (31 Punkte) und Friedberg (30 Punkte) den dritten Platz in der Tabelle. Das erklärte Ziel der Ansbacher ist der Klassenerhalt. Mit 20 Punkten und einem Spiel mehr als die meisten Konkurrenten liegt Ansbach noch zwei Punkte vor dem Relegationsplatz, den derzeit der TV Erlangen belegt, der jedoch ein deutlich leichteres Restprogramm als die Ansbacher hat. Dennoch ist Trainer Wolfgang Hüttinger zuversichtlich, den Klassenerhalt in den kommenden drei Heimspielen zu schaffen. Dass die Ansbacherinnen in der Lage sind, mit den besten Teams mithalten zu können, haben sie bereits mehrmals unter Beweis gestellt.

Mit Ausnahme von Naomi Janetzke, die mit der U16- und U18-Jugendmannschaft vom SV Lohhof an der Südbayerischen Meisterschaft teilnimmt, kann Ansbachs Trainer auf den kompletten Kader, ergänzt von den starken Jugendspielerinnen, zurückgreifen.   

Unsere Sponsoren

  • Always Logo Bop
  • Apotheke-Lehrberg-Logo-2018-mit-Adresse
  • Birkel
  • CVJM Weltladenlogo4133
  • EMS myactivebody logo3755
  • FLZ
  • GEKA
  • LOGO-Ringler-Metallbau--Sicherheitstechnik3862
  • Logo-Tanja Froehlich
  • Logo-Tieraerztezentrum4045
  • RHI
  • Rehart
  • Rockhouse-Httinger Bildschirmfoto-2015-11-09-um-10.26.01
  • SWIFFER LOGO-FC-FINAL
  • Spk-Ansbach-rote-Flche
  • TTL
  • apotheke eyb
  • autohaus walter
  • birkel-bau meshbanner 340x173cm 05-2015 querformat-01
  • bvv
  • frankenbrunnen sponsoring
  • friseur-gruber
  • holzbau holzmann
  • kfz krause
  • markgrafen apotheke
  • noelp
  • pinkex
  • rmp
  • stadt ansbach
  • stanno