Volleyball Bezirksliga Damen

Sieg und Niederlage für Ansbachs „Zweite“
 
Die zweite Damenmannschaft hatte am Wochenende den langjährigen Rivalen TSV 1860 Weißenburg und den TV Bad Windsheim zu Gast.
Während man gegen den vermeintlich stärkeren Gegner aus Weißenburg mit 3:1 gewann, musste man gegen den TV Bad Windsheim mit 0:3 die Segel streichen.
Gegen Weißenburg begann man sehr konzentriert und ging mit 8:5 in Führung. Nach einer Auszeit kamen die Gäste besser ins Spiel, sodass es zu einem offenen Schlagabtausch kam, bei dem am Schluss Ansbach mit 25:27 das Nachsehen hatte. Ansbach setzte im zweiten Satz den Gegner bereits mit kraftvollen Aufschlägen unter Druck und war nun auch im Angriff überlegen (25:18). Im folgenden Satz sahen die Ansbacherinnen nach einer deutlichen 9-Punkteführung wie der sichere Sieger auf. Konzentrationsmängel ließen die Gäste nochmal auf 21:23 herankommen, ehe man mit 25:21 den Sack zumachte. Nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einem unbedingten Siegeswillen ging der Gastgeber auch im letzten Satz mit 25:22 als Sieger hervor und sicherte sich somit drei wichtige Punkte.
Gegen den TV Bad Windsheim lief man von Beginn an einen kleinen Rückstand hinterher, den man auch am Schluss nicht mehr aufholen konnte (23:25). Dass Bad Windsheim ein starker Gegner mit einer außergewöhnlichen kämpferischen Leistung war, bekam man bei der 14:25-Niederlage zu spüren. Im dritten Satz setzten sich die Markgrafenstädter aufgrund eines druckvollen Angriffspiels mit 15:10 ab. Zu viele Eigenfehler und zu wenig Variabilität im Angriff ließ Bad Windsheim auf 21:22 herankommen. Obwohl die nächsten beiden Punkte an Ansbach gingen, ließen die Gäste nicht locker und konnten den Satz in einer spannenden Schlussphase noch mit 29:27 für sich entscheiden.
Trotz der Niederlage bleibt Ansbach weiterhin nur einen Punkt hinter dem Tabellenführer SGS Erlangen, der im Stadtderby gegen den TB Erlangen mit 0:3 das Nachsehen hatte.
 
Ansbach spielte mit Anja Dietrich, Christina Hasselmeier, Jenny Heinrich, Franziska Klein, Venessa Lauer, Chrissy Schwab, Anna Thierauf, Sara Thierauf und Judith Würth.

Unsere Sponsoren

  • Always Logo Bop
  • Apotheke-Lehrberg-Logo-2018-mit-Adresse
  • Birkel
  • CVJM Weltladenlogo4133
  • EMS myactivebody logo3755
  • FLZ
  • GEKA
  • LOGO-Ringler-Metallbau--Sicherheitstechnik3862
  • Logo-Tanja Froehlich
  • Logo-Tieraerztezentrum4045
  • RHI
  • Rehart
  • Rockhouse-Httinger Bildschirmfoto-2015-11-09-um-10.26.01
  • SWIFFER LOGO-FC-FINAL
  • Spk-Ansbach-rote-Flche
  • TTL
  • apotheke eyb
  • autohaus walter
  • birkel-bau meshbanner 340x173cm 05-2015 querformat-01
  • bvv
  • frankenbrunnen sponsoring
  • friseur-gruber
  • holzbau holzmann
  • kfz krause
  • markgrafen apotheke
  • noelp
  • pinkex
  • rmp
  • stadt ansbach
  • stanno