Nordbayerischen Meisterschaften der U14

Mittelfränkische Teams dominierten bei den Nordbayerischen Meisterschaften der U14
TSV Ansbach Vizemeister hinter dem TV Bad Windsheim
 
Bei der Nordbayerischen Volleyballmeisterschaft der weiblichen U14, die am vergangenen Wochenende in Hahnbach ausgetragen wurde, kämpften die beiden besten Teams aus Ober-, Mittel-, Unterfranken und der Oberpfalz um den Titel. In der Vorrunde hatte Ansbach den unterfränkischen Meister TV Mömlingen (15:25, 25:21, 15:11), den oberfränkischen Meister SC Memmelsdorf (25:16, 25:21) und den oberpfälzer Vizemeister TB Weiden (23:25, 25:15, 15:12) zum Gegner. Im Spiel um den Einzug ins Finale trafen die TSVlerinnen auf den als Geheimfavoriten gehandelten Gastgeber SV Hahnbach. Luisa Lethmeir, Alina Fleischmann und Spielführerin Cara Grötzner setzten den Gegner bereits mit scharf platzierten Angaben unter Druck, während Maya Emmert reaktionsschnell und mit einer läuferisch starken Leistung am Netz und durch eine perfekte Annahme glänzte. Auch die beiden jüngsten Spielerinnen Marie Brünner und Emilia Metzner aus der U13 wirkten voll konzentriert und aufmerksam sowohl in der Annahme als auch im Zuspiel. Das Team überzeugte durch eine mannschaftliche Geschlossenheit und unbedingten Siegeswillen, sodass der 25:22 und 25:21-Sieg voll verdient war.
Gegner im Finale war der mittelfränkische Meister TV Bad Windsheim, wobei der Sieger unter Freundinnen gefunden werden musste, da Spielerinnen beider Mannschaften im Auswahlteam Mittelfrankens Turniere bestreiten. Der TSV 1860 Ansbach konnte zunächst nahtlos an die bislang hervorragenden Leistungen anknüpfen und entschied den ersten Satz mit 25:19 für sich. Doch mit zunehmender Spieldauer ließ die Konzentration nach und die Anzahl der Eigenfehler erhöhte sich, sodass der zweite Satz mit 17:25 abgegeben werden musste. Im Tiebreak hatte Bad Windsheim den besseren Start und ging mit 6:0 deutlich in Führung. Diesen Vorsprung ließ man sich nicht mehr nehmen und holte mit einem klaren 15:6-Sieg den Titel des Nordbayerischen Meisters. Als nordbayerischer Vizemeister hat sich das Team von Trainerin Andrea Minning und Co-Coach Caro Schäfer ebenfalls für die Bayerischen Meisterschaft qualifiziert.
 
IMG 6562
 
Ansbach spielte mit: Cara Grötzner, Maya Emmert, Alina Fleischmann, Marie Brünner, Emilia Metzner und Luisa Lethmeir

Unsere Sponsoren

  • Always Logo Bop
  • Apotheke-Lehrberg-Logo-2018-mit-Adresse
  • Birkel
  • CVJM Weltladenlogo4133
  • EMS myactivebody logo3755
  • FLZ
  • GEKA
  • LOGO-Ringler-Metallbau--Sicherheitstechnik3862
  • Logo-Tanja Froehlich
  • Logo-Tieraerztezentrum4045
  • RHI
  • Rehart
  • Rockhouse-Httinger Bildschirmfoto-2015-11-09-um-10.26.01
  • SWIFFER LOGO-FC-FINAL
  • Spk-Ansbach-rote-Flche
  • TTL
  • apotheke eyb
  • autohaus walter
  • birkel-bau meshbanner 340x173cm 05-2015 querformat-01
  • bvv
  • frankenbrunnen sponsoring
  • friseur-gruber
  • holzbau holzmann
  • kfz krause
  • markgrafen apotheke
  • noelp
  • pinkex
  • rmp
  • stadt ansbach
  • stanno