• Startseite
  • Gelungener Saisonauftakt für das 2. Volleyballdamenteam des TSV Ansbach

Gelungener Saisonauftakt für das 2. Volleyballdamenteam des TSV Ansbach

Mit vier Siegen, dem Turniersieg und nur einem Satzverlust präsentieren sich die Bezirksligavolleyballerinnen beim ersten Wettkampftest bereits in guter Form. Viele Elemente aus den Trainingseinheiten der letzten Monate wurden im Turnier bereits gut umgesetzt. Darauf lässt sich in den nächsten Wochen sehr gut aufbauen.

Im ersten Spiel gegen den sehr starken Aufsteiger TV Altdorf brauchte es nur wenige Ballwechsel, ehe sich das Team eingespielt hatte. Mit durchdachtem Spielaufbau wurde der Gegner unter Druck gesetzt und der Satz am Ende mit Konsequenz mit 25:22 gewonnen. Leider gelang es im folgenden Satz nicht, auch hier die Früchte der guten Spielweise einzufahren, da drei Stzbälle vergeben wurden, Folge ein 25:27 Satzverlust. Im dritten Satz zeigten die Ansbacherinnen Moral, zogen ihr Spiel durch und gewannen klar mit 15:10.

 

Im Spiel gegen die Gastgeber aus Katzwang/Schwabach brauchte das Team einigen Anlauf um sich auf die unorthodoxe Spielweise des Gegners einzustellen. Die Vorgabe den Gegner dauerhaft unter Druck zu setzen und die sich dann ergebenden Punktchancen klar zu nutzen gelang nur zeitweise. Trotzdem zwei klare Satzgewinne mit je 25:21 Punkten.

Im Spiel gegen den Landesligaabsteiger und erklärten Aufstiegsfavoriten Fürth zeigten sich die TSV-Damen dann gnadenlos effizient. Mit knallharten Aufschlägen, einem sehr guten Block, klar ausgespielten Dankebällen und einer aufmerksamen Feldabwehr wurde der Gegner permanent unter Druck gehalten. Das Ergebnis von 25:7 und 25:13 gab die Überlegenheit in allen Belangen klar wieder.

Im abschließenden Spiel gegen die kampfstarke Truppe aus Rednitzhembach ging zeitweise die klare Linie verloren und die beiden Sätze wurden dadurch unnötig eng. Aber auch hier zeigte sich, dass die Einstellung stimmt. Mit guten Aufschlägen wurde ein Rückstand egalisiert und der erste Satz mit 27:25 gewonnen, im zweiten Satz waren es im richtigen Moment konsequente Angriffe zum insgesamt glücklichen 26:24 Erfolg.

Auf diesen tollen Auftakt soll am nächsten Wochenende beim Turnier in Bayreuth, gegen durchwegs höherklassige Gegner aufgebaut werden.

Für Ansbach spielten:

Anja Dietrich, Anna Egersdörfer, Philine Gesell, Tabea Janetzke, Franziska Klein, Vanessa Lauer, Chrissi Schwab, Patrizia Stürmer, Anna Thierauf, Julia Trzonski

Unsere Sponsoren

  • Always Logo Bop
  • Apotheke-Lehrberg-Logo-2018-mit-Adresse
  • Birkel
  • CVJM Weltladenlogo4133
  • EMS myactivebody logo3755
  • FLZ
  • GEKA
  • LOGO-Ringler-Metallbau--Sicherheitstechnik3862
  • Logo-Tanja Froehlich
  • Logo-Tieraerztezentrum4045
  • RHI
  • Rehart
  • Rockhouse-Httinger Bildschirmfoto-2015-11-09-um-10.26.01
  • SWIFFER LOGO-FC-FINAL
  • Spk-Ansbach-rote-Flche
  • TTL
  • apotheke eyb
  • autohaus walter
  • birkel-bau meshbanner 340x173cm 05-2015 querformat-01
  • bvv
  • frankenbrunnen sponsoring
  • friseur-gruber
  • holzbau holzmann
  • kfz krause
  • markgrafen apotheke
  • noelp
  • pinkex
  • rmp
  • stadt ansbach
  • stanno