• Startseite
  • U20-Volleyballerinnen des TSV 1860 Ansbach Mittelfränkischer Meister

U20-Volleyballerinnen des TSV 1860 Ansbach Mittelfränkischer Meister

Am vergangenem Wochenende fanden in der Sporthalle des Theresien-Gymnasiums die Mittelfränkischen Meisterschaften der U20-Volleyballerinnen statt. Neben dem TSV Ansbach und dem TV Altdorf (beide Teams hatten sich mit einer Wildcard automatisch qualifiziert) waren mit dem TV Erlangen und dem TV Bad Windsheim die beiden Tabellenersten der Bezirksliga am Start. Über die Qualifikation erreichten der TSV Cadolzburg sowie der TSV Dürrwangen die Finalrunde.

 

In der Vorrunde traf Ansbach auf den TSV Cadolzburg, der klar mit 25:9 und 25:9 in die Schranken gewiesen wurde. Mit dem TV Erlangen hatte man es in der nächsten Begegnung mit einem wesentlich stärkeren Gegner zu tun. Aufgrund von risikoreichen und hart platzierten Aufschlägen kamen die Unistädterinnen nicht ins Spiel und hatten jeweils mit 20:25 das Nachsehen. Somit war das erste Ziel, nämlich als Gruppenerster aus der Vorrunde herauszugehen, um nicht bereits in der Überkreuzrunde auf den Mitfavoriten TV Altdorf, der ebenfalls Gruppenerster wurde, zu treffen, erreicht.

Um den Einzug ins Finale traf man auf den Tabellenzweiten der zweiten Gruppe, den TV Bad Windsheim. Das Team von Trainer Karl-Heinz Dumler spielte weiterhin auf hohem Niveau und ließ dem Gegner keine Chance. Jenny Lummer brachte die Heimmannschaft durch hart geschlagene Aufschläge mit 6:1 in Führung. Tamara Weiß und Anne Retsch bauten die Führung mit clever platzierten Schmetterbällen auf 13:7 aus. Den hart geschlagenen Angriffsbällen von Marie-Louise Haider, Magda Wolf und Anna- Sophia Kurzidem hatten die Badstädterinnen nichts entgegenzusetzen und verloren den ersten Satz klar mit 25:13. Im 2. Satz setzte Ansbach seine Erfolgsserie fort und gewannen mit 25:12. 

Wie nicht anders erwartet, traf man im Endspiel auf den TV Altdorf.

Ansbach erwischte einen fulminanten Start und führte, bedingt durch starken Aufschläge von Carina Allendörfer und Anna-Sophia Kurzidem sowie mehreren Eigenfehlern des Gegners nach kurzer Zeit mit 11:3. Danach setzte Altdorf die Heimmannschaft unter Druck und konnte bis auf 19:21 verkürzen. Doch die TSV-Mädchen behielten die Nerven und Marie-Louise Haider, von der Zuspielerin Anna Egersdörfer gut in Szene gesetzt, punktete auf der Außenposition ein ums andere Mal und sicherte den Ansbacher Team den 25:22-Sieg.

Im zweiten Satz konnte Ansbach das hohe Spielniveau aufrechterhalten und setzte Altdorf mit risikoreichen Aufschlägen von Magdalena Wolf und Caroline Schäfer gehörig unter Druck. Dank der soliden Annahme von Patricia Stürmer und Carina Allendörfer und dem variablen Zuspiel von Anna Egersdörfer konnten die Angriffe erfolgreich abgeschlossen werden. Nach einer klaren 13:7-Führung kam der Gegner nochmals auf 15:18 heran, musste sich aber gegen die entfesselnd aufspielenden Ansbacherinnen in der Schlussphase mit 15:25 geschlagen geben.

Ansbach zeigte in diesem Turnier keine großen Schwächen und spielte konstant auf hohem Niveau. Beeindruckend waren die von allen Spielerinnen hart geschlagen risikoreichen Aufgaben, die letztendlich der Garant für die Meisterschaft waren.

 

u20mfr

Auf dem Bild:

hintere Reihe von l. n. r.: Marie-Louise Haider, Jenny Lummer, Anna-Sophia Kurzidem, Magdalena Wolf, Tamara Weis, Anna Egersdörfer

vordere Reihe von l.n.r.: Anne Retsch, Carina Allendörfer, Carolin Schäfer, Patricia Stürmer

liegend: Trainer Karl-Heinz Dumler

 

Unsere Sponsoren

  • Always Logo Bop
  • Apotheke-Lehrberg-Logo-2018-mit-Adresse
  • Birkel
  • CVJM Weltladenlogo4133
  • EMS myactivebody logo3755
  • FLZ
  • GEKA
  • LOGO-Ringler-Metallbau--Sicherheitstechnik3862
  • Logo-Tanja Froehlich
  • Logo-Tieraerztezentrum4045
  • RHI
  • Rehart
  • Rockhouse-Httinger Bildschirmfoto-2015-11-09-um-10.26.01
  • SWIFFER LOGO-FC-FINAL
  • Spk-Ansbach-rote-Flche
  • TTL
  • apotheke eyb
  • autohaus walter
  • birkel-bau meshbanner 340x173cm 05-2015 querformat-01
  • bvv
  • frankenbrunnen sponsoring
  • friseur-gruber
  • holzbau holzmann
  • kfz krause
  • markgrafen apotheke
  • noelp
  • pinkex
  • rmp
  • stadt ansbach
  • stanno