• Startseite
  • Bundesligastart für Ansbachs Volleyballerinnen

Bundesligastart für Ansbachs Volleyballerinnen

Deutsche Talentschmiede VCO Dresden zu Gast

Tags darauf gastiert der VV Grimma

Voller Spannung fiebern Ansbachs Volleyballerinnen ihren ersten Spieltag in der Bundesliga entgegen. Sie können es kaum erwarten, bis am Samstag um 15.00 Uhr der Anpfiff in der Sporthalle des Theresien-Gymnasiums erfolgt. Mit dem VC Olympia Dresden bekommen sie es gleich mit einem besonders attraktiven Gegner zu tun.

Bei Dresden handelt es sich um eine Volleyball-Kaderschmiede, der ausnahmslos aus jungen Nachwuchstalenten besteht. Zwischen der TU Dresden als Partnerhochschule des Spitzensports besteht eine Kooperations-vereinbarung mit dem VC Olympia Dresden. Trainiert werden ab dieser Saison die Nachwuchstalente vom Bundesstützpunkttrainer Andreas Renneberg.

Mit den beiden Außenangreiferinnen Sina Stöckmann (16 Jahre, 1,81m) und Julia Wesser (15, 1,94) sowie der Zuspielerin Sarah Straube 

(16, 1,82) und Libera Patricia Nestler (17,1,68) stehen im gegnerischen Kader vier U-17-Nationalspielerinnen. Bei Ansbach wird vor allem der Block gefordert sein, um die hochgewachsenen Angriffsspielerinnen des Gegners in Schach zu halten. Außerdem muss versucht werden, durch druckvolle Angaben ein geordnetes Aufbauspiel des Gegners zu verhindern. 

Bereits tags darauf, am Sonntag den 16. 09., hat Ansbach um 16.00 Uhr in der Sporthalle des Theresien-Gymnasiums die zweite Mannschaft aus dem Südosten Deutschlands zu Gast. Mit dem VV Grimma empfängt das Team von Kerstin Klein eine Mannschaft, die sich schon seit Jahren in der 2. Bundesliga etabliert hat und in der vergangenen Saison mit 13 Siegen und 5 Niederlagen den 4. Tabellenplatz belegte. Während die Mädels vom VCO Dresden täglich im Volleyballinternat mit Volleyball konfrontiert werden, trainieren die Spielerinnen von Grimma „lediglich“ 5 Mal in der Woche. Der TSV 1860 Ansbach hat seit dem Aufstieg in die Bundesliga auf drei Trainings-einheiten pro Woche aufgestockt. 

Mit Ausnahme von Carina Allendörfer steht an beiden Spieltagen der komplette Spielerkader zur Verfügung.

Unsere Sponsoren

  • Always Logo Bop
  • Apotheke-Lehrberg-Logo-2018-mit-Adresse
  • Birkel
  • CVJM Weltladenlogo4133
  • EMS myactivebody logo3755
  • FLZ
  • GEKA
  • LOGO-Ringler-Metallbau--Sicherheitstechnik3862
  • Logo-Tanja Froehlich
  • Logo-Tieraerztezentrum4045
  • RHI
  • Rehart
  • Rockhouse-Httinger Bildschirmfoto-2015-11-09-um-10.26.01
  • SWIFFER LOGO-FC-FINAL
  • Spk-Ansbach-rote-Flche
  • TTL
  • apotheke eyb
  • autohaus walter
  • birkel-bau meshbanner 340x173cm 05-2015 querformat-01
  • bvv
  • frankenbrunnen sponsoring
  • friseur-gruber
  • holzbau holzmann
  • kfz krause
  • markgrafen apotheke
  • noelp
  • pinkex
  • rmp
  • stadt ansbach
  • stanno