Letztes Auswärtsspiel beim SV Lohhof

Zu ihrem letzten Auswärtsspiel in der 2. Bundesliga müssen Ansbachs Volleyballerinen am Sonntag um 16.00 Uhr beim SV Lohhof antreten. Der Gastgeber nimmt mit 32 Punkten einen gesicherten Platz im Mittelfeld ein, während Ansbach, nachdem am vergangenem Wochenende der Tabellenvorletzte TV Waldgirmes 05 mit 3:0 in Grimma gewann, die rote Laterne bis zum Saisonende nicht mehr abgeben wird. Vor dem vorletzten Spieltag trennen die Ansbacher sieben Punkte vor dem letztjährigen Mitaufsteiger der 3. Liga Süd-Ost TV Planegg-Krailling. 

Der Gastgeber hat weder mit dem Auf- noch Abstieg etwas zu tun. Dennoch kann man davon ausgehen, dass sich die Oberbayern für die 2:3-Niederlage in Ansbach revanchieren möchten. Auch wenn die Chance auf den Klassenerhalt nicht mehr vorhanden ist, hat sich das Team von Trainer Wolfgang Hüttinger vorgenommen, die 2. Bundesliga bis zum letzten Ballwechsel auszukosten. Mit Christin Heim und Sophia Botsch muss Ansbach auf zwei Außenangreiferinnen verzichten. Auf der Diagonalen wird Shari Schülein fehlen.   

 

Unsere Sponsoren

  • Always Logo Bop
  • Apotheke-Lehrberg-Logo-2018-mit-Adresse
  • Birkel
  • CVJM Weltladenlogo4133
  • EMS myactivebody logo3755
  • FLZ
  • GEKA
  • LOGO-Ringler-Metallbau--Sicherheitstechnik3862
  • Logo-Tanja Froehlich
  • Logo-Tieraerztezentrum4045
  • RHI
  • Rehart
  • Rockhouse-Httinger Bildschirmfoto-2015-11-09-um-10.26.01
  • SWIFFER LOGO-FC-FINAL
  • Spk-Ansbach-rote-Flche
  • TTL
  • apotheke eyb
  • autohaus walter
  • birkel-bau meshbanner 340x173cm 05-2015 querformat-01
  • bvv
  • frankenbrunnen sponsoring
  • friseur-gruber
  • holzbau holzmann
  • kfz krause
  • markgrafen apotheke
  • noelp
  • pinkex
  • rmp
  • stadt ansbach
  • stanno