• Startseite
  • Ansbach Landesligavolleyballerinnen treten in Fürth an

Ansbach Landesligavolleyballerinnen treten in Fürth an

Am Samstag, den 30.11. bestreitet die zweite Volleyball-Damenmannschaft des TSV Ansbach in Fürth ihren dritten Spieltag in der Landesliga Nord-West.

Um 14:30 Uhr treffen die Ansbacherinnen in der Turnhalle des Helene-Lange-Gymnasiums zunächst auf den Gastgeber und Mitaufsteiger TV 1860 Fürth II, gegen den in den letzten Jahren viele spannende Duelle auf Augenhöhe ausgetragen wurden. Während der TV Fürth mit drei Siegen und drei Niederlagen derzeit den fünften Platz belegt, rangiert Ansbach mit nur vier Punkten, aber auch zwei Spielen weniger auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Im dritten Spiel des Tages steht dem TSV Ansbach der noch unbekannte TSV Lengfeld gegenüber. Die Unterfränkinnen sind erfahrene Landesligistinnen, welche die vergangenen Spielzeiten stets mit einem Platz im vorderen Mittelfeld abschließen konnten. Derzeit belegen sie mit zwölf Punkten aus sechs Spielen den dritten Tabellenplatz.
In den fünf vergangenen spielfreien Wochen konnte das Team um Trainerduo Hartinger / Meier-Gesell weiter am Zusammenspiel und an der nötigen Konstanz der Mannschaft arbeiten. Eine stabile Annahme und Druck in Aufschlag und Angriff soll dazu beitragen, wichtige Punkte aus der Kleeblattstadt zu entführen.

Für Ansbach spielen:
Lea Beyer, Anja Dietrich, Philine Gesell, Carolin Henninger, Thea Jüttner, Katia Kapischke, Kerstin Klein, Vanessa Lauer, Franziska Schröter, Christina Schwab, Anna Thierauf, Janne Uhl.

 

Unsere Sponsoren

  • Apotheke-Lehrberg-Logo-2018-mit-Adresse
  • CVJM Weltladenlogo4133
  • FLZ
  • PIDmfleA
  • Rockhouse-Httinger Bildschirmfoto-2015-11-09-um-10.26.01
  • Spk-Ansbach-rote-Flche
  • TTL
  • apotheke eyb
  • autohaus walter
  • birkel-bau meshbanner 340x173cm 05-2015 querformat-01
  • bvv
  • frankenbrunnen sponsoring
  • friseur-gruber
  • kfz krause
  • krause brennholz
  • markgrafen apo
  • markgrafen apotheke
  • pinkex
  • schloss Cafe
  • stadt ansbach