Infos zur aktuellen Corona Situation

Liebe Volleyballer*innen, liebe Eltern, liebe Zuschauer, Corona bedingt können wir den Spielbetrieb in der kommenden Saison nicht wie gewohnt durchführen. Wir freuen uns aber sehr, dass grundsätzlich wieder Wettkämpfe stattfinden können und auch Zuschauer erlaubt sind.
Wir hoffen alle sehr, dass mit den getroffenen Maßnahmen trotz der schwierigen Rahmenbedingungen eine schöne und für unsere Mannschaften erfolgreiche Saison 2020/21 stattfinden kann.
Wird es Corona bedingt in den nächsten Wochen Änderungen geben, werden wir diese entsprechend bekanntgeben.

Mannschaften

Selbsterklärung Gesundheitszustand für „Aktive Beteiligte“ (Mannschaft, Trainer, Betreuer)

Liebe Spieler*innen, liebe Trainer,
hier findet Ihr das Formular, das zwingend vor Spielbeginn von allen Mannschaften ausgefüllt werden muss.
➔ Selbsterklärung Gesundheitszustand - „Aktive Beteiligte“

 

Für unsere minderjährigen Spieler-/innen muss vor den Spieltagen einmalig ein zusätzliches Formular von den Eltern ausgefüllt  und unterschrieben werden:

➔ Aufklärungsblatt Gesundheitszustand "Aktive Beteiligte" - Minderjährige

 

 

 

Hygienekonzept

Die Verantwortlichen der Volleyball-Abteilung des TSV Ansbach e.V. haben in Absprache mit der Stadt Ansbach ein Hygienekonzept entwickelt, das für alle Spieler*innen, Trainer, Funktionäre und Zuschauer eingehalten werden muss.
➔ Hygienekonzept
Hinweis:
Wir sind zur Einhaltung der Hygienevorschriften verpflichtet und werden gegebenenfalls von unserem Hausrecht Gebrauch machen!

 

Zuschauer

 Zuschauerregistrierungen

Die maximale Zuschauerkapazität für die Halle des Theresien-Gymnasiums Ansbach beträgt 200 Personen. Um die Abstandsregeln einhalten zu können, begrenzen wir die maximale Zuschauerzahl bei Spielen der 1. Damen-Mannschaft auf 140 Personen.
Bei Spieltagen der anderen Erwachsenen- und Jugend-Mannschaften variiert die mögliche Zuschauerzahl abhängig vom Hallenteil von 35 bis 105 Personen.
Um die Hygiene- und Abstandsregeln einhalten zu können, wird es keinen Getränke- und Essensverkauf geben.
Für die Zuschauerregistrierung muss bei Zutritt in die Halle zwingend ein Formular ausgefüllt werden. Um Wartezeiten zu vermeiden, kann man sich dieses gerne bereits zu Hause ausfüllen und mitbringen.
➔ Zuschauerregistrierung